Neuigkeiten

Spielwarenmesse unterstützt Lizenzveranstaltung

Das Konzept zur geplanten Messe Licensing-X Germany der Spielwarenmesse eG, das in geplanter Weise nicht durchgeführt werden konnte, verschmilzt mit der “BRANDmate”. “Damit werden die Kompetenzen des Nürnberger Messe- und Marketingdienstleisters, der Veranstalter des branchenübergreifenden B2B-Networking-Events für Kooperationen, Partnerships und Licensing sowie des globalen Verbands Licensing International gebündelt”, heißt es in einer aktuellen Pressemitteilung. In der neu gegründeten “BRANDmate GmbH” fungiert Eva Stemmer als Geschäftsführerin. Die erste gemeinsame “BRANDmate” wird am 21. und 22. Juni 2023 in Offenbach stattfinden. Licensing International Deutschland wird als Bildungspartner das Event vervollständigen. Die “BRANDmate” hat in der stillgelegten Stahlbau-Industrieanlage Fredenhagen in Offenbach bereits in diesem Jahr mit 190 Unternehmen und 450 Teilnehmern ihre Premiere gefeiert. Das Event wird weiterhin durch Eva Stemmer und ihr Team realisiert. Die Kolleginnen und Kollegen der Spielwarenmesse eG unterstützen durch ihr weltumspannendes Netzwerk in den Bereichen Toys und PBS – sowohl auf Anbieter- als auch auf Handelsseite. Licensing International, als weltweit bedeutendster Verband dieser globalen Branche, wird seine Expertise und seine Erfahrungen in die “BRANDmate” einbringen. Zusätzliche strategische Partnerschaften, wie beispielsweise die Zusammenarbeit mit der Hamburger Agentur Jung von Matt Nerd, ermöglichen Wachstum in weitere Segmente. So stehen 2023 neben Unternehmen aus den Bereichen Entertainment, Toys und PBS auch folgende Branchen im Fokus: Gaming & E-Sport, Food & Beverage, Home & Living, Mobility & Travel sowie Sport & Fashion.
Das ursprüngliche Konzept der Licensing-X Germany fließt damit in eine neue Konstellation ein. Dazu sagt Christian Ulrich, Vorstandssprecher der Spielwarenmesse eG: “Kooperationen nehmen an Bedeutung stark zu und gerade wir als Genossenschaft leben diesen Ansatz. Neben der Spielwarenmesse, der Insights-X, der Spiel in Essen und den Beteiligungen an internationalen Veranstaltungen rundet die ,BRANDmate‘ unser Portfolio perfekt ab. Wir freuen uns, unsere Erfahrung, unsere Kompetenz sowie unsere nationalen und internationalen Kontakte einbringen zu können.”
Analog zu 2022 gibt es im kommenden Jahr neben einer Speaker-Bühne mit inspirierenden Vorträgen, Networking-Areas, Master-Classes und einer Abendveranstaltung mit Live-Konzert auch wieder eine Ausstellungsfläche, auf der Marken und Unternehmen sich und ihre Kooperationsmodelle erlebbar präsentieren. Interessierte Marken, Unternehmen aus der Industrie, Agenturen und Retailer können für die Buchung von Showrooms, gebrandeten Networking-Areas oder Sonderflächen noch bis Ende des Jahres in den Austausch mit dem Team der “BRANDmate” gehen.

Anmelden