Neuigkeiten

Neuer Firmenstandort der Böttcher AG eröffnet

Die Böttcher AG hat am Freitag, den 19. August 2022, mit einem Tag der offenen Tür für Lieferanten, langjährige Kunden und Anwohner ihren neuen Firmensitz in Jena-Zöllnitz eingeweiht. Der E-Commerce-Spezialist plant von hier aus künftig bis zu 120.000 Pakete pro Tag zu versenden. 580 Mio. Euro Umsatz erwirtschaftete die Böttcher AG im zurückliegenden Geschäftsjahr – so viel wie nie zuvor in der 31-jährigen Unternehmensgeschichte. Parallel errichtete der Onlinehändler mit einem Investitionsvolumen von rund 100 Mio. Euro an der Stadtrodaer Landstraße einen hochmodernen Büro- und Logistikkomplex. Udo Böttcher, Vorstand und Gründer der Böttcher AG: “Dieser Tag ist sicher einer der bedeutendsten in unserer über 30 Jahre andauernden, erfolgreichen Unternehmensgeschichte. Der neu eröffnete moderne Unternehmensstandort mit seinen zahlreichen Vorzügen hebt unsere Leistungsfähigkeit noch einmal auf ein neues Level und bildet die entscheidende Grundlage für die weitere Wachstumsstory der Böttcher AG. Wir sind dank der hochmodernen Technik, unseren motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und der starken Lieferanten-Partnerschaften für die Zukunft hervorragend aufgestellt.”
Die Ausmaße und Ausstattung des Gebäudes machen diese Stärke deutlich. 420 Meter lang, 28 Meter hoch, eine Logistikfläche von rund 90.000 qm verteilt auf drei Etagen und ein vollautomatisches Hochregallager mit Stellplätzen für bis zu 30.000 Paletten. Über insgesamt elf Kilometer intelligente Förderbandtechnik werden die Waren vollautomatisch im Gebäude transportiert. Durchschnittlich benötigt eine Bestellung des Kunden vom Eingang bis sie versandfertig im Paket verpackt ist nur eine Stunde. Um Technik und Anlagen zu prüfen, lief in den vergangenen Wochen ein ausgiebiger Testbetrieb. Vor wenigen Tagen verließ schließlich das erste Paket das Logistikzentrum in Richtung Münster. Zukünftig sollen von Jena-Zöllnitz aus bis zu 120.000 Pakete pro Tag versendet werden. Zusammen mit dem bisherigen und auch weiterbestehenden Standort in Jena-Lobeda ist die Böttcher AG in der Lage insgesamt bis zu 150.000 Pakete am Tag zu versenden.Derzeit sind bei der Böttcher AG 680 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

Anmelden