Neuigkeiten

Büroring legt Verwaltungs-Standorte zusammen

Die Verwaltungs-Standorte des Bürorings werden zusammengelegt. Darüber informiert das Unternehmen in einem aktuellen Mitgliederrundschreiben. “Der ungeheure Anstieg der Energie- und Heizkosten hat uns dazu veranlasst, eine Zusammenlegung der Verwaltungs-Standorte Siemensstraße 7 und Dieselstraße 12 zu prüfen. Schnell hat sich dabei die Machbarkeit
und die Vorteilhaftigkeit dieses Vorhabens erwiesen, weshalb wir uns – natürlich nach Diskussion mit dem Betriebsrat und mit dessen Zustimmung – zur Umsetzung entschieden haben”, heißt es darin. Im Rahmen der Zusammenlegung der Standorte sind mittlerweile alle Arbeitsplätze der Büroring eG und der PBS GmbH in die Siemensstraße umgezogen. “Damit ziehen wir eine Fläche von rund 500 qm leer, was eine spürbare Kostensenkung bringen wird.” Die zukünftige
Nutzung der Immobilie ist in Prüfung. In der Zusammenlegung der Verwaltungs-Standorte sehe man nicht nur eine Möglichkeit zur Kostensenkung, sondern auch eine Stärkung der persönlichen Kommunikation und der Zusammenarbeit, die in Zeiten von Home-Office und mobilem Arbeiten besonders gefordert sei. “Wir rücken zusammen und nutzen gemeinsam mit Ihnen die
Chancen, die sich daraus ergeben”, so der Büroring.

Anmelden