Neuigkeiten

Wettbewerb Büro & Umwelt zeichnet Preisträger aus

Ein ressourcenschonendes, energieeffizientes Verhalten im Büro sowie eine nachhaltige Arbeitsplatzgestaltung stehen im Zentrum des Wettbewerbs Büro & Umwelt, den der Bundesdeutsche Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e.V. seit 2008 gemeinsam mit Partnern jährlich durchführt und weiterentwickelt. Die Preisverleihung fand aufgrund der Pandemie-Situation als Twitter-Event statt. Seit 2016 wird der Wettbewerb explizit als Wettbewerb für nachhaltige Beschaffung ausgelobt. Er richtet sich an Unternehmen aller Größenordnungen sowie an öffentliche Einrichtungen und Verwaltungen. Dabei zeigen die Teilnehmenden immer wieder beeindruckende Beispiele für die praktische Umsetzung nachhaltiger Arbeits- und Bürokonzepte. Die Erstplatzierten in den verschiedenen Wettbewerbskategorien sind 2020:
Alnatura Produktions- und Handels GmbH (Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitenden)
bb-net media GmbH (Unternehmen mit bis zu 500 Mitarbeitenden
Wbildung Akademie GmbH (Unternehmen mit bis zu 20 Mitarbeitenden)
Labor für nachhaltige und nützliche Innovationen an der Technischen Universität Berlin (Behörden, andere öffentliche Verwaltungsstellen und weitere Einrichtungen)
Auch 2021 sucht der Wettbewerb wieder die nachhaltigsten Büros Deutschlands. In diesem Jahr werden erstmals auch besondere Konzepte für Nachhaltigkeit im Homeoffice in einer Sonderkategorie bewertet. Der Start des Wettbewerbs erfolgt am 23.4.2021 ab 9.00 Uhr im Rahmen des B.A.U.M.-Unternehmenstreffs Nachhaltigkeit. Die Anmeldung ist online unter www.buero-und-umwelt.de möglich. Hier finden sich auch alle Informationen rund um den Wettbewerb.

Anmelden