Neuigkeiten

Was flattert, fliegt und schwebt durch die Luft? Das Motto “Entdecke die Natur – in der Luft” rund um den Weltkindermaltag am 6. Mai 2022 lädt Kinder ein, sich von der Artenvielfalt und den Naturschauspielen in der Luft inspirieren zu lassen und ihre Eindrücke aufzumalen. Für jede Bildeinsendung unterstützt der Schreib- und Kreativwarenhersteller Staedtler die Kinderhilfsorganisation Plan International Deutschland mit einem Euro. Der Beitrag geht im Jahr 2022 an ein Projekt für Familien und Kinder in Peru, das Staedtler nun bereits zum zweiten Mal unterstützt. Für den Handel stellt Staedtler attraktives Werbematerial innerhalb des Aktionszeitraums für den PoS zur Verfügung. “Mit dem Motto ,Entdecke die Natur – in der Luft‘ knüpfen wir an den erfolgreichen Weltkindermaltag von 2021 an, der sich mit der Artenvielfalt an Land beschäftigte. Jedes Element, ob nun Erde oder Luft, ist reich an Leben und voll von Abenteuern. Wir möchten Kinder dazu ermutigen einen Blick nach oben, in die Luft, zu werfen. Dabei muss man manchmal gar nicht so weit blicken – schon ein kleiner Käfer, der die Flügel aufspannt und davonfliegt, ist ein Teil des Lebensraumes Luft und begeistert uns”, erklärt Britta Olsen, Leitung Marke und Kommunikation bei Staedtler. Wer Bilder zum Weltkindermaltag im Aktionszeitraum vom 01. April bis 30. Juni 2022 einschickt, nimmt auch an einem bundesweiten Malwettbewerb teil. Kinder zwischen drei und zwölf Jahren können sich mit Einzelbildern oder Gruppenprojekten, wie Collagen, beteiligen. Die Kunstwerke werden per Post an Staedtler geschickt oder online eingereicht. Einsendeschluss ist der 30. Juni 2022. Mehr Informationen zum Weltkindermaltag und den Teilnahmebedingungen unter:
www.staedtler.de/weltkindermaltag

Anmelden