Neuigkeiten

Vorstandsvorsitzender von König + Neurath kündigt Rücktritt an

Nach zwei herausfordernden Geschäftsjahren und eine ganze Reihe an Veränderungen im Unternehmen, sind die Weichen für die weitere Zukunft gestellt. Hartmut Hagemann wird zum 31.03.2023 seine Aufgaben als Vorstandsvorsitzender niederlegen, denn König + Neurath ist es bereits frühzeitig gelungen Herrn Marc W. Lorch als seinen Nachfolger zu gewinnen. Im Juli 2021 übernahm Hartmut Hagemann die Aufgabe als Vorstandsvorsitzender in einer gesamtwirtschaftlich unruhigen Zeit. Gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen und der Belegschaft hat er das Unternehmen positiv weiterentwickelt, die Marktposition verbessert und das Familienunternehmen König + Neurath gestärkt. Karsten Helber, Aufsichtsratsvorsitzender der König + Neurath AG sagt: “Wir schätzen besonders die analytischen Fähigkeiten in Verbindung mit unternehmerischem Denken und Handeln und bedanken uns mit größter Wertschätzung für den außerordentlichen Einsatz bei der König + Neurath AG und wünschen Herrn Hagemann für seinen weiteren Weg alles erdenklich Gute.” In 2022 bewegt sich die König + Neurath AG oberhalb der allgemeinen Marktentwicklung. Mit einer robusten Bilanz- und Finanzstruktur ist das Familienunternehmen für die weitere Entwicklung bestens positioniert. Karsten Helber weiter: “Mit Marc W. Lorch konnten wir bereits im Mai 2022 die Nachfolge festigen und somit einen reibungslosen Übergang im Jahr 2023 gewährleisten. Herr Lorch wird die nachhaltige Weiterentwicklung des Familienunternehmens König + Neurath garantieren, denn gemeinsame Werte wie Erfahrung, Ideenreichtum und Partnerschaftlichkeit bilden die Basis für eine konstruktive Zusammenarbeit mit Partnern, Kunden, dem Aufsichtsrat und den Gesellschaftern.” Marc Lorch, aktuell verantwortlich für die Bereiche Vertrieb und Marketing, freut sich gemeinsam mit seinem Vorstandskollegen Dirk Fischer die nächsten strategischen Wachstumsschritte erfolgreich zu gehen.

Anmelden