Neuigkeiten

Vielversprechender Anmeldestand zur International Consumer Goods Show

Über 2.000 Aussteller aus 63 Ländern haben sich bereits zur International Consumer Goods Show vom 17. bis 20.4.2021 in Frankfurt am Main angemeldet. Die Fachmesse wird einmalig die Produktgruppen der Ambiente, Christmasworld und Paperworld vereinen. Ergänzt wird das Angebot durch die Digital Days, hier finden sich auch die rein digitalen Inhalte der Creativeworld wieder. 2022 werden die Veranstaltungen allerdings wieder getrennt und im gewohnten Orderzyklus stattfinden. Für die International Consumer Goods Show werden die Hallen 8, 9, 10, 11 und 12 belegt. Das fast ausgebuchte Westgelände präsentiert Einrichtungs- und Dekorationsaccessoires, Wohnkonzepte, Geschenkartikel und Schmuck/modische Accessoires, Produkte rund um den gedeckten Tisch, Küche und Hausrat sowie Festschmuck und saisonale Dekoration, Papier, Schreibwaren und Bürobedarf, Bastel- und Künstlerbedarf. Parallel zur physischen Messe finden die Digital Days statt. Dabei profitieren die Teilnehmer von neuen Features zur Interaktion und Vernetzung. Basierend auf den drei Säulen Matchmaking (für Neukontakte und Meetings), Live-Stream (für Wissensvermittlung und Inspiration) und der Order-Plattform Nextrade erhalten Besucher die Möglichkeit – parallel zur Präsenzveranstaltung – zu netzwerken, sich inspirieren zu lassen und direkt zu ordern. Mit ihrem Ticket für die International Consumer Goods Show erhalten Besucher auch vollen Zugriff auf die Digital Days.

Anmelden