Neuigkeiten

Verbraucher kaufen verstärkt im Wohnumfeld

Die aktuelle GfK-Prognose zum stationären Einzelhandelsumsatz in Deutschland geht für dieses Jahr von einem nominalen Gesamtwachstum von 2,9 Prozent im Vergleich zum Vor-Corona-Jahr 2019 aus. Wie zu erwarten weisen die einwohnerstärksten deutschen Kreise die höchsten Handelsumsatzsummen auf. Im Kreisranking nach Gesamt-Einzelhandelsumsatz liegt Berlin mit Abstand auf dem ersten Platz: In der Hauptstadt werden rund 19,25 Mrd. Euro im stationären Einzelhandel ausgegeben, was einem Anteil von 4,42 Prozent am gesamten Umsatz in Deutschland entspricht. Auf den Rängen zwei und drei folgen Hamburg und München. Filip Vojtech, Einzelhandelsexperte im Bereich Geomarketing von GfK, kommentiert: “Trotz Corona, Lockdown und Geschäftsschließungen ist der Gesamtumsatz im stationären Einzelhandel deutlich angestiegen. Großer Gewinner war und ist der FMCG-Einzelhandel, da die Menschen seit Pandemie-Beginn insbesondere übliche Ausgaben für Gastronomie in den Food-Einzelhandel verlagert haben. Der Nonfood-Einzelhandel hingegen musste in vielen Bereichen deutliche Verluste verkraften. In den letzten eineinhalb Jahren lässt sich aber auch ein Shift von einwohnerstarken Metropolen hin zu kleineren Städten und Gemeinden feststellen. Denn durch Corona und den gestiegenen Home-Office-Anteil pendeln die Deutschen weniger in die großen Innenstädte und tätigen ihre stationären Einkäufe nach der Arbeit in ihrem Wohnumfeld, das häufig dezentral oder sogar ganz außerhalb der Großstädte liegt.” Insbesondere Mittelstädte mit Versorgungsfunktion für das Umland werden bei der Expansionsplanung und Filialnetzpflege für den Einzelhandel von immer größerer Bedeutung. Die rechnerischen Umsätze pro Kopf erreichen in Mittelstädten zum Teil Werte, die fast das Doppelte des Landesdurchschnitts von derzeit 5.235 Euro ausmachen. Den ersten Platz im Kreisranking nach Einzelhandelsumsatz je Einwohner belegt wie in den Vorjahren der Stadtkreis Würzburg, gefolgt von den Stadtkreisen Passau, Zweibrücken, Schweinfurt und Straubing.

Anmelden