Neuigkeiten

Streit begrüßt neue Auszubildende

Hochmotiviert und voller Neugier begann gestern der neue Ausbildungsjahrgang der Streit-Gruppe mit insgesamt acht neuen Auszubildenden und dualen Studenten an den Standorten Hausach und Karlsruhe. Die Berufseinsteiger wurden unter Berücksichtigung der bestehenden Hygiene- und Abstandsregeln herzlich willkommen geheißen und erhielten in einem gemeinsamen Einarbeitungstag einen ersten Überblick über Inhalte für den erfolgreichen Berufseinstieg. In den kommenden Wochen erhalten die neuen Auszubildenden ein ausführliches Einführungsprogramm. Hierbei stehen das Kennenlernen untereinander, des Unternehmens und Geschäftsbereiche und der Unternehmenskultur auf dem Programm. Auch Einweisungen in die alltäglichen Tools, sowie erste Kurse in der Streitakademie werden für den erfolgreichen Berufseinstieg angeboten. Die aktuellen Auszubildenden von Streit übernehmen hierbei Patenschaften für den neuen Ausbildungsjahrgang. Unter dem neuen Ausbildungsjahrgang befinden sich duale Studenten für BWL-Handel und erstmalig auch für Wirtschaftsinformatik und Auszubildende für die Berufsbilder Kaufmann/-frau für Groß- und Außenhandelsmanagement, Fachkraft für Lagerlogistik und Fachinformatiker für Systemintegration.

Anmelden