Neuigkeiten

Soennecken und Igepa intensivieren Zusammenarbeit

Die Soennecken eG und die angeschlossenen Großhandelsunternehmen der Igepa group haben zum 1. Februar 2021 einen Kooperationsvertrag für das Zentralregulierungs- und Delkrederegeschäft abgeschlossen. Ab diesem Zeitpunkt bietet Soennecken ihren Mitgliedern in Deutschland und BeNeLux einen weiteren bedeutenden Vertragslieferanten im Bereich Papier und ergänzender Sortimente an. “Wir erwarten uns aus dieser Kooperation eine weitere Stärkung unserer Mitglieder”, sagt Jens Melzer, Prokurist und Bereichsleiter LogServe und Vertragslieferantengeschäft Bürobedarf. “Zudem entsprechen wir damit nicht zuletzt einem langgehegten Wunsch unserer Mitglieder, die bereits in der Vergangenheit nicht unerhebliche Umsätze mit der Igepa realisiert haben. Diese können nun uneingeschränkt von allen Vorteilen der Zentralregulierung profitieren.” Damit erhalten die Mitglieder der Soennecken auch im Zentralregulierungs- und Delkrederegeschäft uneingeschränkten Zugang zum umfangreichen Sortiment des Marktführers im Bereich Office und Packaging mit flächendeckender Logistik. “Mit dieser Kooperation dokumentieren wir einmal mehr unsere Fachhandelsorientierung und freuen uns sehr über die noch engere Kooperation im Bereich Papier, besonders aber auch im Wachstumssegment Packaging” ergänzt Elmar Schätzlein, Geschäftsführer der Igepa group. “Damit knüpfen wir an die bereits länger bestehende erfolgreiche Zusammenarbeit mit LogServe an.”

Anmelden