Neuigkeiten

Sitzmöbelhersteller Köhl erweitert die Geschäftsführung

Der Sitzmöbelhersteller Köhl wird seine Geschäftsführung erweitern. Ingolf Matthée und Peter Wilhelmus werden neu in die Geschäftsführung berufen. Der bisherige Geschäftsführer Thomas Köhl zieht sich hingegen aus dem operativen Geschäft zurück und übernimmt den Beiratsvorsitz der Köhl GmbH. Ingolf Matthée übernimmt seine Aufgabe zum 01.02.2021 und wird sich um den Ausbau des nationalen und internationalen Vertriebsnetzes kümmern. Der Diplom-Wirtschaftsingenieur ist im internationalen Vertrieb erfahren und hat während der vergangenen zehn Jahre für den Hersteller luxuriöser Badarmaturen, Dornbracht, den Vertrieb in Amerika ausgebaut. Sein Ziel ist es, die Marke Köhl, das Produktportfolio und das Unternehmen insgesamt weiterzuentwickeln. Peter Wilhelmus wird das Geschäftsführungs-Duo komplettieren. Er ist bereits seit viereinhalb Jahren als kaufmännischer Leiter bei Köhl in der Verantwortung und wird ebenfalls zum 01.02.2021 in die Geschäftsführung berufen und dort für die kaufmännischen Geschicke des Unternehmens verantwortlich sein. Thomas Köhl wird sich mit der Übernahme des Beiratsvorsitzes zukünftig verstärkt der strategischen Ausrichtung des Unternehmens widmen und auch die Themen Nachhaltigkeitspotenziale und Zukunftsfragen bearbeiten. Das Familienunternehmen Köhl besteht bereits seit 1976 und ist auf die Herstellung und den Vertrieb von hochwertigen, ergonomischen und designorientierten Sitzmöbeln für Büros und Objekte spezialisiert.

Anmelden