Neuigkeiten

Römerturm wechselt Standort

Moderner, leistungsfähiger, besser erreichbar: Römerturm, Spezialist für Feinst- und Künstlerpapiere, wechselt zum 1. Januar 2022 seinen Standort. Der bisherige Firmensitz in Frechen bei Köln wird verkauft. Logistik und Administration werden auf zwei neue nahe gelegene Standorte aufgeteilt: Die Logistik zieht mit eigener Belegschaft auf eine angemietete Fläche nach Köln Niehl und nutzt dort einen bereits bestehenden Lager- und Logistikkomplex. Dadurch bietet Römerturm seinen Kunden mehr Flexibilität in Verbindung mit dem gewohnten hohen Servicelevel. Die Administration zieht unverändert in die Nachbarschaft nach Kerpen Sindorf und führt das Geschäft mit bestehenden Mitarbeitern weiter. “Der Umzug in ein modernes und zukunftsorientiertes Umfeld schafft eine optimale Voraussetzung für Wachstum und eine hohe Zuverlässigkeit für unsere Kunden”, berichtet Wolfgang Stemmer, Geschäftsführer von Römerturm Feinst-papier, und ergänzt: “Übrigens freut sich auch unsere Belegschaft über den Umzug – unsere beiden neuen Standorte sind deutlich besser erreichbar und verfügen über eine hervorragende Infrastruktur.”

Anmelden