Neuigkeiten

Pilot-Schulwettbewerb im Zeichen des Klimaschutzes

Unter dem Motto “Klasse Klimaschutz” ruft die Schreibgerätemarke Pilot Klassen aus Deutschland und Österreich zur Teilnahme am sechsten großen Schulwettbewerb im Rahmen der Bildungskommunikation “Pilot 4 School” auf. Gesucht werden kreative Ideen und Projekte, die zeigen, wie man im Alltag bewusst CO2 einsparen kann. Begleitend dazu bietet Pilot kostenlose und didaktisch aufbereitete Arbeitsblätter zum Thema an. Klassen von der Grundschule bis zur Sekundarstufe I können mitmachen und bis zum 16. Mai 2022 malen, schreiben, basteln oder auf andere kreative Weise zeigen, welche Ideen und Aktionen ihnen einfallen, um unser Klima zu schützen. Vor sechs Jahren ist die Schreibgerätemarke mit “Pilot 4 School” und der Mission gestartet, Lehrer dabei zu unterstützen, das Thema Vielfalt im Unterricht erlebbar zu machen und ein Zeichen für mehr Respekt und Toleranz zu setzen. Passend dazu war auch der jährliche Schulwettbewerb ausgerichtet. “Von den großartigen Einreichungen sind wir jedes Jahr aufs Neue begeistert, man sieht hier immer wieder, wie viel Herzblut die Schüler in die Ausarbeitungen stecken”, berichtet Andrea Günther, Geschäftsführerin von Pilot Pen Deutschland. “Das anhaltend positive Feedback hat uns darin bestärkt, unsere Bildungskommunikation in diesem Jahr noch einmal thematisch zu erweitern. Im Jahr 2022 dreht sich daher alles um den Klimaschutz – einem wichtigen Thema, das schon seit langem fest in unserer Pilot-Unternehmensphilosophie verankert ist.” Weitere Informationen rund um “Pilot 4 School”, Unterrichtsmaterial zum Download sowie Pilot-Produkte für den Schulbedarf unter www.pilot-4-school.de.

Anmelden