Neuigkeiten

PBS-Messe Insights-X im Oktober abgesagt

Nachdem es zunächst ganz anders aussah (bossticker berichtete am 7. Juni 2021), wird die Insights-X im Oktober nun doch abgesagt. Die Entscheidung sei den Verantwortlichen alles andere als leichtgefallen, heißt es in einer aktuellen Pressemitteilung.
Die Gründe für die Absage der Insights-X sind in erster Linie auf das Rahmenkonzept für Messen in Bayern zurückzuführen. Es greift ab dem 1. September 2021. Unter den darin skizzierten Regelungen sei ein angemessenes Messe-Erlebnis nicht realisierbar, das der Pflege und dem Ausbau von Geschäftskontakten dienen soll. Zudem herrscht zum jetzigen Zeitpunkt noch Unklarheit über die Bedingungen im Oktober. Nach wie vor gelten Reiserestriktionen für viele Länder, aus denen Händler und Einkäufer sowie Aussteller zur Insights-X kommen. Unter diesen vorhersehbaren Auswirkungen würde letztendlich der Messe-Erfolg leiden. “Die Gründe sind vor allem für die großen Firmen aus der Region nachvollziehbar”, heißt es weiter. Namhafte Aussteller, die für die Messedurchführung 2021 unter annähernd normalen Bedingungen ihre Zusage erteilt hatten, bleiben der Insights-X auch künftig treu und haben bereits ihre Teilnahme für 2022 signalisiert. Dazu gehören u. a. Exaclair/Falken, Faber-Castell, Hama, Iden, Stabilo und Undercover. Sie geben Zuversicht für eine gelungene siebte Insights-X vom 6. bis zum 8. Oktober 2022 auf dem Nürnberger Messegelände. Eine digitale Ausführung der Insights-X im Herbst 2021 ist nicht geplant. Die Verleihung des Special Award Ergonomie, des Preises für ergonomisch wertvolle Produkte, welche die Insights-X in Zusammenarbeit mit dem Institut für Gesundheit und Ergonomie (IGR) durchführt, erfolgt im Oktober in einem eigenen Rahmen.

Anmelden