Neuigkeiten

PBS-Markenindustrie gibt Gewinner “Produkt des Jahres 2021” bekannt

Die Sieger des Wettbewerbs “Produkt des Jahres” stehen fest. Auf der PBS-Herbst-Konferenz des Verbands der PBS-Markenindustrie am 9. und 10. November 2021 wurden jeweils fünf Nominierten in den Kategorien B2B und B2C vorgestellt. Im Nachgang hatten dann die Mitglieder und Gäste Zeit, für ihre Favoriten abzustimmen. Nominiert in der Kategorie B2C waren Produkte der Firmen Faber-Castell, Edding, Pelikan, Rössler und Veloflex. In der Kategorie B2B waren es Faber-Castell, Legamaster, Renz, Sigel und Uhu. Neben einer Trophäe und einer repräsentativen Urkunde, kann das Qualitätssiegel Produkt des Jahres vielseitig verwendet werden. Vom Aufdruck auf das Produkt selbst sowie auf die Produktverpackung über Print- und Online-Kataloge bis hin zum Internetauftritt, diese Auszeichnung schafft einen Mehrwert für die Produkte.

Eigentlich hätte die Bekanntgabe der Gewinner und Verleihung der Auszeichnungen im Rahmen der Paperworld erfolgen sollen. Aufgrund der Absage der Frankfurter PBS-Leitmesse hat sich nun der Verband dazu entschieden, die Gewinner auf digitalem Weg bekannt zu geben.

Das Video mit allen Siegern finden Sie hier:
Gewinner Produkt des Jahres 2021

Anmelden