Neuigkeiten

PBS-Branche: Rückblick und Ausblick

Was erwarten die Unternehmen der PBS-Branche vom begonnenen Jahr 2022? Und wie haben sie das herausfordernde Pandemiejahr 2021 erlebt? “Das Jahr 2021 habe ich als sehr herausfordernd erlebt. Es verlangte einem außerordentlich viel Flexibilität und Pragmatismus ab. Aber wir haben auch viele unserer geplanten Prozesse erfolgreich zu Ende gebracht, wie z. B. die Modernisierung unseres Verwaltungsgebäudes und unseres gesamten Maschinenparks. (…) Diese und viele weitere Maßnahmen wie z. B. unser neuer Markenauftritt und auch die Sicherstellung einer jederzeitigen 100 % Warenverfügbarkeit für unsere Kunden haben letztendlich zu einem positiven Abschluss des Jahres 2021 gegenüber 2020 geführt. Wir gehen mit einem vorsichtigen Optimismus in das neue Jahr und planen ein weiteres Wachstum unseres Unternehmens auch 2022. Neue Produkte sind kurz vor der Markteinführung und werden unser Wachstum 2022 u. a. unterstützen. Aber wesentliche Herausforderungen aus den beiden Vorjahren bleiben: Deutliche Preissteigerungen bei den Rohstoffen und jetzt auch im Energiesektor sowie weiterhin massive Lieferengpässe bei Vormaterialien begleiten uns auch in das neue Jahr. Es bleibt spannend – auch in diesem Jahr”, betont Jens Magdanz, Marketing- und Vertriebsleiter Han. Weitere Rück- und Ausblicke wichtiger Branchenteilnehmer lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Fachmagazins boss.

Anmelden