Neuigkeiten

Nordstil voraussichtlich unter 2G-Bedingungen

Eine der ersten Messen im neuen Jahr ist die Nordstil in Hamburg. Die Messemacher der Messe Frankfurt blicken aktuell auf die Corona-Verordnungen, die im Januar verkündet werden sollen. Am 7. Januar werden Bund und Länder erneut zusammenkommen, um über die aktuelle Lage und mögliche neue Regelungen zu beraten. Aktuell geht man davon aus, die Veranstaltung durchzuführen, jedoch wahr-scheinlich unter 2G-Bedingungen, also nur für geimpfte und genesene Besucher. Auf der Webseite heißt es: “Die Nordstil Winter (15.-17.01.2022) wird unter den Regeln aus der dann im Januar 2022 in Hamburg gültigen Verordnung zur Eindämmung und Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 stattfinden. Nach Bewertung der aktuellen Lage, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass die Nordstil dann zu einer 2G-Veranstaltung deklariert werden wird.”

Anmelden