Neuigkeiten

Navigator erhöht die Papierpreise

Wie das Unternehmen aktuell mitteilt, wird Navigator die Papierpreise in Europa um bis zu 6 % erhöhen. Dies resultiere aus der außerordentlichen Erhöhung der Rohstoff-, Logistik-, Energie- und sonstigen Kosten im Jahr 2021. Seit Beginn der Pandemie arbeite die Branche mit inakzeptablen Margen für die Kapitalverzinsung, was ihre Zukunftsfähigkeit gefährde. Die Erhöhung der Preise für Rohstoffe und Zulieferer, Logistik, Energie und CO2 bis 2021 habe diese Margen noch mehr unter Druck gesetzt und das Unternehmen gezwungen, die Preise zu erhöhen, um ein akzeptables Rentabilitätsniveau zu erreichen. “Der derzeitige Kontext auf der Nachfrageseite mit sehr hohen Auftragsbeständen und Lieferbeschränkungen und -unterbrechungen unterstützt diese Margenerholung entlang der Wertschöpfungskette”, heißt es weiter. Die Preiserhöhung wird für alle Sendungen ab dem 27. September wirksam. Navigator vertreibt seine Produkte in 130 Ländern auf fünf Kontinenten unter seinen Papiermarken Navigator, Discovery, Explorer, Inacopia, Inaset, Pioneer, Soporset und Target.

Anmelden