Neuigkeiten

Morgenstern-Gruppe im Jubiläumsjahr mit neuem Standort in Balingen

Pünktlich zum 50-jährigen Bestehen der Morgenstern-Gruppe öffnete das führende Systemhaus in Baden-Württemberg zum Jahresbeginn 2021 auch in Balingen einen Vertriebsstandort und setzt so den eingeschlagenen Expansionskurs fort. Die neue Niederlassung wird Kunden und Interessenten im Großraum Zollernalb betreuen. Für die Morgenstern-Gruppe ist diese Niederlassung im Zentrum Balingens bereits der achte Standort im Südwesten. “Die zahlreichen Neukunden und Erweiterungsprojekte bei Bestandskunden im Zollernalbkreis erforderten eine weitere strategische Ausdehnung”, freut sich Robin Morgenstern, Vorstandsvorsitzender der Morgenstern-Gruppe. “Mit dem neuen Büro am Standort Balingen sind wir mit fünf Vertriebsmitarbeitern und fünf Servicetechnikern noch näher bei unseren Kunden. Fachkundige Beratung und exzellenter Service stärken die Region Zollernalb zu der sich die Morgenstern-Gruppe bekennt”, so Vertriebsleiter Frank Friesch. Für die nähere Zukunft plant man bei Morgenstern weitere Standorte. Das Systemhaus, das 1971 als Ein-Mann-Unternehmen begann, ist heute das führende unabhängige Dokumentendienstleister in Baden-Württemberg. Die Morgenstern-Gruppe bietet mit 275 Mitarbeitern an acht Standorten individuell optimierte Lösungen rund um das Druck- und Dokumentenmanagement.

Anmelden