Neuigkeiten

Lyreco zweifach in Sachen Nachhaltigkeit ausgezeichnet

Bereits zum vierten Mal in Folge erhielt Lyreco Deutschland für nachhaltige Unternehmensaktivitäten den Gold-Status im Zuge der Eco-Vadis-Bewertung. Darüber hinaus wurde das Unternehmen im September 2020 mit der ISO 45001:2018 für vorbildliches Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagement zertifiziert. Im Rahmen der Eco-Vadis-Bewertung erzielte Lyreco insgesamt 70 Punkte. Das Rating, das 2007 gegründet wurde, deckt eine breite Palette an nicht-finanziellen Managementsystemen ab, einschließlich der Auswirkungen von Umwelt, Arbeits- und Menschenrechten, Ethik und nachhaltiger Beschaffung. Eco-Vadis hat bereits über 45.000 Geschäftspartner auf der ganzen Welt bewertet. Die im März 2018 veröffentlichte Norm ISO 45001 verfolgt das Ziel, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz wirksam in die Unternehmenspraxis zu integrieren. Mit der international anerkannten ISO 45001-Zertifizierung zeigen Firmen, dass sie ihrer sozialen Verantwortung gerecht werden, da sie alles daransetzen, das Risiko von Verletzungen, Unfällen und arbeitsbedingten Erkrankungen der Beschäftigten nachweislich zu reduzieren und dadurch für mehr Sicherheit am Arbeitsplatz zu sorgen. Darüber hinaus gibt Lyreco seinen Kunden mit der Zertifizierung die Sicherheit, dass der von Lyreco erbrachte Service vor Ort mit entsprechend geschultem Personal durchgeführt wird. Die Zertifizierung gilt für drei Jahre. “Schon seit vielen Jahren arbeiten wir gemeinsam mit unseren Stakeholdern an der Zukunft von morgen. Der CO2-Kalkulator oder unser Nachhaltigkeitswettbewerb, der nun schon seit mehr als neun Jahren etabliert ist, sind nur einige Beispiele für Angebote, die wir unseren Kunden bieten, damit sie ihren eigenen Einkaufsprozess so nachhaltig wie möglich gestalten können. Das erneute Gold-Rating von Eco-Vadis sowie die erstmalige Zertifizierung mit der ISO 45001 unterstreicht unsere Position als verantwortungsvollen Partner und ist Ausdruck der Umsetzung unserer sozialen Unternehmensverantwortung”, so Olaf Dubbert, Manager für Qualität, Sicherheit und Nachhaltigkeit bei der Lyreco Deutschland GmbH.

Anmelden