Neuigkeiten

Konzentration im PBS-Handel in der Ostschweiz

Im schweizerischen Papeteriehandel ist es zu einer Übernahme in der Ostschweiz gekommen. Die Pius Schäfler AG, Vollsortimenter mit Bürobedarf, Interior Design und Print-Solutions-Angeboten und bislang neun Standorten zwischen Schaffhausen und St. Gallen hat das komplette Papeteriegeschäft der Witzig The Office Company mit den Standorten in Arbon und Frauenfeld übernommen. In der Mitteilung dazu heißte es: “Beide Standorte werden als Pius Schäfler-Standorte aufgebaut, wobei wir in Arbon auch die Marke Markwalder mit ihrem eigenen Sortiment prominent mitnehmen werden.” Damit wächst die Zahl der Standorte der Pius Schäfler AG auf insgesamt elf. Das Unternehmen wurde 1965 von Pius Schäfler als Reparaturbetrieb für Schreibmaschinen gegründet. Doch bereits 1969 eröffnete er schon die erste eigene Papeterie in Gossau. Bis heute wird das Unternehmen durch die Familie Schäfler geführt.

Anmelden