Neuigkeiten

Hugendubel mietet acht bisherige Weltbild-Filialen an

Ab dem 22. November dieses Jahres tritt der Buchfilialist Hugendubel in acht Mietverträge von Weltbild-Filialen ein. Der erste Verkaufstag unter Hugendubel wird in allen Filialen Samstag, der 27. November, sein. Hierbei handelt es sich um die bisherigen Weltbild-Filialen in Erding, Fürstenfeldbruck, Landau, Lindau, Mühldorf, Unna, Weimar und Wernigerode. An keinem dieser Standorte ist Hugendubel bisher vertreten. Allen Mitarbeitenden vor Ort wurde ein Angebot für eine Weiterbeschäftigung unter Hugendubel gemacht. Christian Sailer, CEO der Weltbild D2C Group: “Mit Hugendubel haben wir ein Unternehmen gefunden, das diesen Filialen eine gute Zukunft in einem starken Netzwerk verspricht. Wir haben in der Pandemie gesehen, dass sich der Wandel zum Onlinehandel noch mehr beschleunigt und setzen daher verstärkt auf den Ausbau von Weltbild als E-Commerce-Plattform. Schon jetzt erzielen wir mehr als 90 Prozent des Umsatzes über unsere Onlineshops und digitale Produkte und Services.” Nina Hugendubel, geschäftsführende Gesellschafterin der Buchhandlung Hugendubel: “Wir wollen da sein, wo unsere Kunden sind. Deswegen erweitern wir unsere Kanäle nicht nur digital und online, sondern auch im Einzelhandel vor Ort. Die neuen Standorte ergänzen unser stationäres Netz optimal.”

Anmelden