Neuigkeiten

FMI wählt Vorstand neu und bestätigt Thomas Uebing

Der in Düsseldorf beheimatete Fachverband Metallwaren- und verwandte Industrien (FMI), zu dem auch der Verband der PBS-Markenindustrie gehört, hat auf seiner Mitgliederversammlung im Oktober den Vorstand neu gewählt. Als Vorsitzender wiedergewählt wurde Kurt Berkenhoff, Kussmann & Berkenhoff GmbH, Bergisch Gladbach, der gleichzeitig die Fachabteilung Industrieschilder im FMI repräsentiert. Ebenfalls wiedergewählt wurde als FMI-Vorstand Thomas Uebing von Durable in Iserlohn, der dort die Markenfirmen der PBS-Industrie repräsentiert. Neu in den Vorstand gewählt wurde Hermann Rumpel, Rumpel Präzisionstechnik, Wilflingen, als Repräsentant des Verbands der Deutschen Drehteile-Industrie. Der FMI vertritt als Dachverband die Interessen von 250 mittelständischen Industriebetrieben ganz unterschiedlicher Branchen der Konsumgüter- wie der Zulieferindustrie für Automobil- und Maschinenbau. Die ordentlichen Mitgliederversammlungen finden alle drei Jahre statt.

Anmelden