Neuigkeiten

Die Goldene Grußkarte auf der Ambiente

Auf der Ambiente können Besucher für die schönste Grußkarten-Kollektion deutscher Gruß- und Glückwunschkartenverlage abstimmen. Der Wettbewerb des Grußkartenverband AVG “Die Goldene Grußkarte” ruft Messebesucher dazu auf, bei der Wahl des Publikumspreises aktiv mitzuwirken. Gesucht wird: Das beste Trend-/Innovationskonzept. Die Ambiente ist der weltweite Treffpunkt für die Welt des Schenkens. Ein besonderes Highlight bietet Ambiente Giving dieses Jahr erstmalig mit dem Wettbewerb “Die Goldene Grußkarte”. Veranstaltet von der Arbeitsgemeinschaft der Hersteller und Verleger von Glückwunschkarten (AVG), ist der Wettbewerb für alle Verleger deutschsprachiger Gruß-karten die Möglichkeit, ihre neuesten Ideen dem Branchenpublikum zu präsentieren. Bis Dezember 2022 konnten Teilnehmende ihre Entwürfe einreichen; eine Vorauswahl durch eine unabhängige Jury bestehend aus Fach- und Großhändlern, Zentraleinkäufern, Pressevertretern sowie Influencern und Designern wurde anhand der Bewertungskriterien Design, Anmutung, Qualität sowie Druck und Veredlung getroffen. Vom 3. bis 7. Februar 2023 werden die Motive der fünf Finalisten der von der Messe Frankfurt gesponserten neunten Kategorie “Das beste Trend-/Innovationskonzept” auf der Ambiente in Halle 4.2 ausgestellt. Der Gewinner oder die Gewinnerin wird von den Messebesuchern vor Ort gewählt und mit dem “Publikumspreis” ausgezeichnet. “Es ist uns ein großes Anliegen, der Grußkarte im Rahmen der Ambiente eine besondere Plattform zu geben. Und was passt besser zusammen als die Leitmesse für internationale Konsumgütertrends und die Trendkategorie der Goldenen Grußkarte. Ich freue mich, dass wir hier nahtlos weiter und vor allem eng abgestimmt mit der Grußkartenbranche zusammenarbeiten. So tragen wir alle dazu bei, Qualität, Kreativität und Haptik von originellen Grußkarten mehr Wertschätzung und größte Aufmerksamkeit entgegenzubringen”, so Julia Uherek, Bereichsleiterin Consumer Goods Fairs und erstmals auch Jury-Mitglied im Rahmen des Wettbewerbs.

Anmelden