Neuigkeiten

Colop regelt Geschäftsführung neu

Bei Colop erfolgt aktuell die geordnete und geplante Übergabe der Geschäftsleitung: Nachdem 2021 Christoph Skopek (38) zum zusätzlichen Geschäftsführer bestellt wurde und sich die Führung mit Ernst Faber (61) teilte, zieht sich dieser nach 31 Jahren Geschäftsführung zurück. Franz Ratzenberger (57), langjähriger Vertriebs- und Marketingchef bei Colop, wird ab sofort die Funktion des zweiten Geschäftsführers einnehmen. “Gemeinsam mit Christoph Skopek und einem starken Team werden sie den erfolgreichen Weg des Unternehmens fortführen”, heißt es in einer aktuellen Unternehmensmitteilung. “Es war mir eine Freude, Colop über all die Jahre zu führen und die Firma, die mein Cousin 1980/81 gegründet hat, kontinuierlich und erfolgreich zu einem globalen Unternehmen weiterzuentwickeln. Genauso freue ich mich jetzt auf meinen nächsten Lebensabschnitt. Es war lange geplant und vorbereitet, die Geschäftsführung nach dem 60. Geburtstag abzugeben und ich freue mich, dass mit Christoph Skopek und Franz Ratzenberger die Geschäftsführung in erfahrene Hände kommt. Ich stehe Colop bei Bedarf natürlich weiterhin unterstützend zur Verfügung.”, betont Ernst Faber, der auch zukünftig als Gesellschafter im Unternehmen verbleibt.
Colop wurde 1981 von Karl Skopek in Wels gegründet und produziert den Großteil seiner Stempelprodukte am Stammsitz in Österreich bzw. an einem zweiten Standort in Tschechien. Insgesamt werden 130 Exportmärkte regelmäßig beliefert, die Exportrate beträgt über 98 %. Das Unternehmen beschäftigt weltweit mehr als 500 Mitarbeiter, davon rund 200 in Österreich.

Anmelden