Neuigkeiten

Büroring: Arbeitstreffen von Aufsichtsrat und Vorstand in Karlstadt

Am 28. und 29. April trafen sich Aufsichtsrat und Vorstand der Büroring eG zur gemeinsamen Sitzung in Karlstadt. Die Mitglieder beider Gremien waren der Einladung des Aufsichtsratsvorsitzenden Karlheinz Schmidt gefolgt und reisten für die Tagung in die historische Kleinstadt im fränkischen Weinland. Rund 30 km nördlich von Würzburg wurden an zwei arbeitsintensiven Tagen sowohl Standardthemen behandelt als auch weitere Themen mit besonderem Augenmerk ausführlich besprochen. Die wirtschaftliche Situation und die Entwicklung der Büroring eG insbesondere im Zeitraum 01.01. bis 31.03.2022, die aktuellen Mitgliederzu- und -abgänge ebenso wie – im Rahmen des Kreditausschusses – die gegenwärtigen Zahlungsangelegenheiten wurden thematisiert und eingehend diskutiert. Die Festlegung der Tagesordnung der 46. Ordentlichen Generalversammlung der Büroring eG am 24.06.2022 und die finale inhaltliche Abstimmung der bevorstehenden Mitgliederbefragung wurden ebenfalls ausführlich erörtert. Aufsichtsrat und Vorstand versprechen sich aus der Mitgliederbefragung insbesondere wichtige Hinweise der Mitglieder zur zukünftigen Ausrichtung und Entwicklung der Genossenschaft. Bedingt durch die nachhaltige Tragweite wurde diesem Tagesordnungspunkt besondere Aufmerksamkeit gewidmet.
Desweiteren berichtete der Vorstand über aktuelle Marketing- und Vertriebs-Aktivitäten und den geplanten Relaunch der Marketing-Gruppen einschließlich der personellen Begleitung und Unterstützung durch den Büroring. Fokus-Thema der Sitzung war das Büroring Webshop-Angebot. Im Mittelpunkt standen hier die aktuellen Funktionsausprägungen, Entwicklungsperspektiven und die Optimierung der Umstellung vom VShop zum brShop24. Zur stärkeren Einbindung der Mitglieder soll ein E-Commerce Anwender-Beirat geschaffen werden. Beschlossen wurde auch, den Themen Transparenz und Compliance deutlich mehr Gewicht zu geben. So sollen beispielsweise zukünftig die Bezüge des Aufsichtsrates und des Vorstandes im Jahresabschluss genannt werden. Außerdem werden für die Büroring eG und ihre Tochterunternehmen Compliance-Regeln formuliert. Insgesamt wurde die Sitzung von allen Teilnehmern als arbeitsintesiv und produktiv, die Atmosphäre als harmonisch und konstruktiv empfunden.

Anmelden