Neuigkeiten

Böttcher will Vorstand um weiteres Ressort erweitern

Ende vergangener Woche hat die in Jena ansässige Böttcher AG auf dem Online-Stellenportal monster.de eine Anzeige veröffentlicht, mit der man Verstärkung im Bereich Vorstand sucht. Konkret gesucht wird der “Ressort-Vorstand für die Bereiche Produktmanagement, Marketing & Vertrieb”. In der neuen Stelle sollen die Verantwortlichkeiten für den effektiven Sortimentsausbau unter Berücksichtigung der Kernzielgruppen gebündelt werden. Ebenso geht es laut Ausschreibung um die “Optimierung sowie effiziente Ausweitung der Vertriebsstrategie…, (die) Umsetzung von Verbesserungspotenzialen sowie die Weiterentwicklung der Prozesse und Effizienz in den verantworteten Bereichen “. Überraschend an der Stellenausschreibung ist weniger die Tatsache, dass Böttcher eine weitere Verstärkung des Vorstandes plant, sondern der Weg über eine Recruiting-Plattform. Der oder die Bewerber sollten, so die Ausschreibung, P&L-Verantwortung (Profit&Loss), bevorzugt im Bereich Handel mit Konsumgütern, sowie einschlägige Erfahrungen im Bereich Produktmanagement, Marketing und Vertrieb mitbringen. Die Böttcher AG will nach eigenen Aussagen im laufenden Jahr 2020 den Umsatz auf rund 500 Mio. Euro steigern (2019: 420 Mio. Euro) und beschäftigt aktuell etwa 50 Mitarbeiter.

Anmelden