Neuigkeiten

Bernd Rischer wird neuer Group Director Sales bei Kyocera

Kyocera Document Solutions, ein führender Anbieter im Bereich Informations- und Dokumentenmanagement, startet mit neuer Aufstellung im Vertrieb und erweiterten Funktionen für das Board of Directors ins neue Geschäftsjahr. Im Rahmen dessen werden zwei neue Sales-Einheiten, welche die bisherige Organisation unter Führung von Stephen Schienbein ablösen. Der Bereich Sales wird von Bernd Rischer geleitet. Als Group Director Sales übernimmt er die Verantwortung für die Vertriebsaktivität der Kyocera-Gruppe. Rischer, der bereits seit 1999 in unterschiedlichen Rollen im Kyocera-Vertrieb tätig ist, ist bisher als Senior Channel Vertriebsleiter Deutschland verantwortlich für das Partner- und Distributionsgeschäft im regionalen Vertrieb sowie für den Vertrieb Software & Solution Business.

Stephen Schienbein, der bisherige Senior Director Sales, verantwortet künftig als Group Director Sales Operations den Vertriebsinnendienst, einschließlich Sales Support, Channel Marketing und Inhouse Sales. Gleichzeitig erweitert Schienbein sein Aufgabenfeld innerhalb der Kyocera-Gruppe und übernimmt als neuer Geschäftsführer die Leitung der Alos GmbH. Damit folgt er auf Friedhelm Schnittker, der die Geschäfte des Unternehmens seit 2018 leitete. Schnittker wird als Advisor weiterhin beratend für die Alos GmbH tätig sein. Damit soll ein reibungsloser Übergang sichergestellt werden. Bereits seit 2020 ist Stephen Schienbein auch Geschäftsführer der AKI GmbH. Der erfahrene Kyocera-Manager möchte zwischen den Unternehmen der Gruppe weitere Synergien für die Zusammenarbeit schaffen.

Anmelden