Neuigkeiten

Anmeldung für den Red Dot Award startet

Der Red Dot Award: Product Design geht in ein neues Wettbewerbsjahr. Vom 11. Oktober 2021 bis zum 11. Februar 2022 können Designer, Designbüros und Hersteller wieder ihre Produkte einreichen, um deren Designqualität von einer international besetzten Jury beurteilen zu lassen. Eine Anmeldung ist in einer oder mehreren der rund 50 Kategorien möglich – von Möbeln und Küchengeräten über Spielzeug, Unterhaltungselektronik und Medizintechnik bis hin zu Robotern und Fahrzeugen. Jedes Jahr begibt sich der Red Dot Award: Product Design, dessen Anfänge bis in die 1950er Jahre zurückgehen, aufs Neue auf die Suche nach hervorragenden Gestaltungs-leistungen und Produktinnovationen. Gestalter und Unternehmen aus aller Welt bewerben sich in den verschiedenen Kategorien um eine Auszeichnung im Wettbewerb. Damit stellen sie sich dem Urteil einer Jury, die sich aus ca. 50 Persönlichkeiten aus mehr als 15 Nationen zusammensetzt und mit großer Designexpertise über die Qualität der Produkte befindet. Die Einreichungen einer Kategorie konkurrieren dabei nicht direkt miteinander. Stattdessen wird jedes einzelne individuell beurteilt. Die Sieger des Wettbewerbs profitieren von einer erhöhten Sichtbarkeit ihrer Design-leistungen, denn sie bekommen mit dem Red Dot ein Qualitätssiegel an die Hand, das heute nicht mehr nur Branchenkennern, sondern auch Verbrauchern ein Begriff ist und weltweit mit gutem Design assoziiert wird. Das erleichtert es den Siegern, die gestalterische Qualität ihrer Produkte einfach und prägnant zu kommunizieren und Konsumenten auf diese Weise eine Orien-tierungshilfe bei der Kaufentscheidung zu geben.
Termine für die Anmeldung
Early Bird: 11. Oktober bis 5. November 2021
Regular: 6. November 2021 bis 21. Januar 2022
Latecomer: 22. Januar bis 11. Februar 2022
Young Professionals Application Day: 1. Dezember 2021
Weitere Informationen zur Anmeldung: www.red-dot.org/de/pd/teilnahme

Anmelden